Zertifikat für Wohngemeinschaft für Senioren

Omanga, Josef_hochDie 1991 gegründete Wohngemeinschaft für Senioren in Filderstadt ist nach 2013 zum fünften Mal in Folge mit dem „Grünen Haken“ ausgezeichnet worden. Das Zertifikat wird von der BIVA, der einzigen bundesweiten Interessenvertretung von Heimbewohnern, vergeben.

„Wir fühlen uns durch die Auszeichnung in unserer menschenzugewandten Arbeit bestätigt“, sagt Klaus Ziegler. Zusammen mit seiner Frau Rosemarie führt der 67-Jährige die Einrichtung, die in drei Häusern 134 pflegebedürftige Bewohner betreut. Damit erreichen die Zieglers, die 197 Mitarbeiter beschäftigen, einen Marktanteil von 50 Prozent. Die Wohngemeinschaft für Senioren ist die erste auf den Fildern, die 2014 diese Auszeichnung erhält.

Anhand von 121 Prüfkriterien hatte ein Gutachter drei Tage lang die Einrichtung einem strengen Check unterzogen. Ermittelt wurde etwa, mit wieviel Respekt und Wertschätzung die Senioren gepflegt und betreut werden, ob deren Privatsphäre und Würde respektiert werden oder in welchem Rahmen die Mahlzeiten ablaufen oder eingenommen werden. Der Experte befragte sowohl Heim- und Pflegedienstleitung wie auch Vertreter der Bewohner und inspizierte ausführlich Gebäude, Einrichtung und Ausstattung.
„Durch die Visitation des Gutachters und seine Art zu fragen, lernen wir immer wieder dazu und gewinnen neue Blickwinkel und Einsichten“, sagt Josef Omanga. Der Pflegedienstleiter empfindet den jährlichen Besuch weniger als Kontrollgang denn als Chance, seine Leistungsfähigkeit und die seiner Mitarbeiter gewürdigt zu wissen. Den „Grünen Haken“ vergibt die Bundesinteressen­vertretung der Nutzerinnen und Nutzer von Wohn- und Betreuungsangeboten im Alter und bei Behinderung (BIVA) e.V. Die Überprüfung ist freiwillig.

Gütesiegel, Zertifikate, Noten, Bewertungen für Alten- und Pflegeheime gibt es viele. Etliche hat auch die Wohngemeinschaft für Senioren in Filderstadt mit Stammsitz in Bernhausen. Das Besondere am „Grünen Haken“ ist, dass hier die Lebensqualität der Bewohner im Mittelpunkt steht. Auch Medizinischer Dienst der Krankenkassen, Verbraucherorganisationen, Bundesarbeitsgemeinschaft der Landesseniorenvertretungen und Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen stehen hinter dem Zertifikat.

Silke Blumenröder

Silke Blumenröder ist freie Journalistin in Frankfurt.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.