Neues Seniorenheim in Meschede: Grundsteinlegung für Phönix-Seniorenzentrum

Auf einem knapp 3.000 qm großem Park-Grundstück der Honsel-Villa in Meschede, dem Geburtshaus von Maler August Macke, wird ein neues Pflegezentrum gebaut. Die Grundsteinlegung ist erfolgt. In der Velaystraße in Meschede, Kreisstadt des Hochsauerlandkreises, sind bereits schwere Geräte im Einsatz, und die Baugrube für das neue Seniorenzentrum ist bereits ausgehoben. Bevor es richtig losgeht, luden der künftige Betreiber Phönix und das Bauunternehmen Rudolf Wohnbau zur symbolischen Grundsteinlegung ein. Im Herbst 2014 soll das neue Phönix-Haus seine Türen öffnen. Das Investitionsvolumen wird mit 10 Mio. Euro angegeben.

Seniorenzentrum mit Wohngruppem

80 Einzelzimmer mit barrierefreien Badezimmern wird das Pflegezentrum bieten. Das Seniorenzentrum wird baulich so gestaltet, dass die Senioren in kleinen familiären Wohngruppen zu je zehn Bewohnern zusammen leben können. Für jede Wohngruppe gibt es einen eigenen Wohn- und Essbereich mit integrierter, voll ausgestatteter Küche. Im Erdgeschoss sind ein offener Empfangsbereich sowie eine große Cafeteria geplant. Eine Kapelle soll Bewohnern sowie Angehörigen Raum für Stille und Besinnung geben. Ein Brunnen im Garten und die Raucherzimmer für Bewohner runden das Konzept ab. Für frisches und abwechslungsreiches Essen wird die hochmoderne und hauseigene Großküche sorgen. Ziel ist es, so Rudolf Wohnbau, bis Ende des Jahres mit dem Rohbau fertig zu sein, im Herbst 2014 soll das Haus eröffnet werden.

Über die PHÖNIX-Gruppe

Zu PHÖNIX gehören derzeit 48 Senioren- und Pflegezentren in Deutschland mit rund 4.200 Mitarbeitern und über 5.500 Pflegeplätzen. Mit Hauptsitz in Füssen expandiert das Unternehmen und ist nunmehr in sieben Bundesländern Deutschlands mit Senioren- und Pflegezentren vertreten.
Die Rudolf Wohnbau GmbH hat bisher mehr als 1.800 Wohneinheiten im Bereich Senioren-, Pflege- und Wohnimmobilien erstellt und ihren Schwerpunkt „Seniorenimmobilien“ in den letzten Jahren stark ausgebaut.

Quelle: CareInvest
Bildquelle: phoenix.nu

Alexander Keller

Ehemaliger Chefredakteur vom Wohnen im Alter Magazin.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.