Buchtipp: Papa, ich bin für dich da – Demenzratgeber der Tochter von Rudi Assauer

978-3-86882-528-2

Die Diagnose Demenz stellt für die Betroffenen und ihre Angehörigen einen Schock dar. Sie sind gezwungen von nun an ein anderes Leben zu führen und werden aus ihrer gewohnten Normalität gerissen.

Der bekannte Fußballmanager und ehemalige Fußballprofi Rudi Assauer verspürte 2004 die ersten Anzeichen einer Alzheimer-Demenz. Erst nach der endgültigen Diagnose im Frühjahr 2010 begann er mit der Medikation. 2012 hat Rudi Assauer seine Demenzerkrankung öffentlich gemacht und sorgte damit für ein breites Medien-Echo. Seine Tochter Bettina Michel berichtet in dem Buch „Papa, ich bin für dich da – Wie Sie Demenzkranken helfen können“ in sechs Kapiteln von dem Schicksal ihres Vaters und ihrer Familie. Sie schildert die Erkrankung ihres Vaters detailliert und emotional. Dabei geht sie vor allem auf seinen Krankheitsverlauf vom Anfang bis in die Gegenwart ein. Neben dem Krankheitsverlauf ihres Vaters klärt sie Fragen, die mit einer Demenz einhergehen und gibt hilfreiche Tipps für Menschen, denen es ähnlich geht. Unter anderem beantwortet sie rechtliche und finanzielle Fragen. Seit der Diagnose kümmert sie sich liebevoll um ihren Vater, der seit Ende 2011 bei ihr im Haus lebt. Der Ratgeber ist gut strukturiert und bietet einen umfassenden Einblick in das Thema Demenzerkrankung.

Demenz in Deutschland:

Im Jahr 2050 ist mit einem Anstieg auf voraussichtlich drei Millionen Demenzkranke in Deutschland zu rechnen. Aktuell kann davon ausgegangen werden, dass in Deutschland rund 1,5 Millionen Menschen an einer Demenz erkrankt sind. Wer sich gut informiert und frühzeitig eine Behandlung beginnt, wird besser damit leben.

Weitere Informationen zum Thema:

„Papa ich bin für dich da“ von der Münchner Verlagsgruppe

Ratgeber Demenz

Rudi Assauer Initiative Demenz und Gesellschaft

 

Vanessa Bilger

Redakteurin bei wohnen-im-alter.de

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.