Auch im Alter aktiv: „Tante Inge“ als generationsübergreifendes Projekt

„Tante Inge“, ein Modellprojekt, das 2014 aus einem doch recht simplen Facebook-Post entstand, steht heute als Synonym für Gemeinschaftlichkeit und Miteinander von Jung und Alt. „Tante Inge strickt“ ist eines von mehreren Projekten, die das Miteinander der Menschen fördern soll. Die Idee basiert darauf, dass jeder Mensch ein Hobby hat, dem er gerne nachgehen möchte. Was ist aber, wenn es keinen Menschen im Leben gibt, der dies mit einem teilen möchte? „Tante Inge strickt“ bringt in diesem Fall Menschen zusammen, die Spaß und Freunde am Stricken haben. Gerade wieder ein großer Trend unter den jungen Leuten und schon immer beliebt bei älteren Menschen, ist dies eine gute Basis für gemeinschaftliche Aktivitäten. Denn oft sind es gerade ältere Menschen, die sich im Altersheim einsam und alleine fühlen. Bei Kaffee und Kuchen und gemütlicher Atmosphäre treffen sich Jung und Alt zum gemeinsamen Stricken. Neben dem Austausch von Strick- und Häkeltipps, treffen sich beide Generationen auf Augenhöhe und lernen sich gegenseitig kennen und schätzen.

Tante Inge: vielseitig und altersübergreifend

Doch nicht nur über das Projekt „Tante Inge strickt“ kann der Kontakt zu älteren Menschen gesucht werden. Die Vision von Tante Inges Team geht noch weiter.
Jeder von uns kann seine eigene und persönliche Tante Inge haben. So genannte Tandems, ein Gespann von einer jungen und einer alten Person, soll das Miteinander der Generationen fördern und auf neue Wege bringen. Die Dinge, die man als Tandem gemeinsam unternehmen kann, sind individuell. Die einen gehen gerne gemeinsam unter Leute, gehen Kaffee trinken und reden über Gott und die Welt, andere besuchen ihre Tante Inge im Altersheim, um gemeinsamen Interessen nachgehen zu können.

Bei Interesse stehen das Team rund um Tante Inge immer bereit, damit auch Sie ihre Tante Inge finden und ihr Leben ein Stück weit schöner gestalten zu können.
Weitere Informationen zum Modellprojekt „Tante Inge“ finden Sie auf tante-inge.org

Sabrina Reiter

Redaktion Wohnen-im-Alter.de Themen Gesundheit im Alter und Pflege.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.