Wohnen-im-Alter.de und Heimverzeichnis.de kooperieren

Größtes Anfragevolumen, zentralisierte Profilpflege und Anfragenbearbeitung für Pflegeanbieter

Wohnen-im-Alter.de schließt eine strategische Kooperation mit Heimverzeichnis.de. Ziel der Kooperation ist es, Pflegeanbietern gemeinsam das größte Anfragevolumen für Bewohner und Bewerber im deutschen Onlinemarkt, verbunden mit zentralisierter Datenpflege und Anfragenbearbeitung, zu bieten und gleichzeitig der Bevölkerung ein umfassendes Leistungsverzeichnis über die Möglichkeiten stationärer und ambulanter Betreuung zu bieten. Websitenutzer profitieren von einer besseren Datenqualität und schnellerer Rückmeldung auf ihre Anfragen.

Über zwei Millionen Menschen in Deutschland gelten heute als pflegebedürftig. Bis 2050 wird die Zahl der Pflegebedürftigen laut Schätzungen des statistischen Bundesamtes auf 4,4 Millionen steigen. Bei Pflegebedarf brauchen Angehörige eine schnelle und umfassende Beratung. Welche Leistungen stehen mir zu? Pflege zu Hause oder stationär? Wo finde ich einen guten Pflege-Platz? Bis zu 500.000 Menschen pro Monat informieren sich dazu online auf Wohnen-im-Alter.de und Heimverzeichnis.de und versenden bis zu 40.000 qualifizierte Wohn- und Pflegeanfragen sowie 3.500 Bewerbungen an Pflegeanbieter. Angehörige und Bewerber profitieren von einer noch besseren Datenqualität. Die Verbraucher gewinnen auf beiden Portalen: Auf Heimverzeichinis.de durch eine umfassende Übersicht über das Angebotsspektrum und eine schnelle Rückmeldung auf Anfragen, auf Wohnen-im-Alter.de durch die Einbindung des Grünen Hakens als Qualitätsmerkmal.

Durch die Kooperation wird die Datenpflege für Pflegeheime erleichtert: Nur noch einmal zentral bei Wohnen-im-Alter.de ein Profil einstellen, das mit dem Profil auf Heimverzeichnis.de synchronisiert wird. Die Anfragebearbeitung kann bequem in einem Account erfolgen. Damit folgen die Partner dem Wunsch des Marktes nach einer Konsolidierung der deutschen Pflegeportale. Die Integration wird ab Oktober Schritt für Schritt erfolgen.

Über Wohnen-im-Alter.de

Wohnen-im-Alter.de ist das anfragenstärkste Online-Portal für Wohn- und Pflegeangebote im deutschsprachigen Raum. Unser Anliegen ist es, Senioren und deren Angehörige mit den für sie
geeigneten Altenhilfeeinrichtungen sowie Anbietern von Produkten & Dienstleistungen zusammenzubringen. Interessenten können auf Wohnen-im-Alter.de mit Hilfe einer zielgerichteten Suchfunktion das für sie passende Pflegearrangement finden und aus über 28.000 Dienstleistern bundesweit das passende Angebot auswählen. Seit März 2015 bietet Wohnen-im-Alter.de neben dem kostenlosen Stellenmarkt eine tagesaktuelle Datenbank mit Bewerberprofilen zur Freischaltung oder Vermittlung. Wohnen-im-Alter.de ist ein Service der im August 2008 gegründeten Wohnen im Alter Internet GmbH, hinter der die Gründer, renommierte Internetinvestoren und Vincentz Network, der führende Fachverlag der Altenhilfebranche, stehen.

Über Heimverzeichnis.de

heimverzeichnis.de ist ein Projekt der Gesellschaft zur Förderung der Lebensqualität im Alter und bei Behinderung – Heimverzeichnis gGmbH. Sorgfältig geschulte ehrenamtliche Gutachterinnen und Gutachter sind bundesweit für das Heimverzeichnis unterwegs. Sie prüfen Einrichtungen, die sich freiwillig für eine Begutachtung anmelden, nach den Voraussetzungen für Lebensqualität und messen dies an den Kriterien Selbstbestimmung, Teilhabe und Menschenwürde. Die Prüfungen erfolgen konsequent aus Verbrauchersicht, das heißt die Gutachterinnen und Gutachter berücksichtigen ausschließlich die Interessen der Menschen, die in einem Pflegeheim oder einer Seniorenresidenz leben. Auf Heimverzeichnis.de werden finden Verbraucher neben den Prüfergebnissen eine umfangreiche Leistungsbeschreibung, mit der Möglichkeit, nach spezifischen Vorgaben zu suchen. Das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) hat das Projekt von 2007 bis April 2012 finanziell gefördert.

Alexander Keller

Ehemaliger Chefredakteur vom Wohnen im Alter Magazin.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.