Informationen zum Coronavirus für Besucher/innen in Pflegeheimen

Das Bundesministerium für Gesundheit hat folgende Hinweise für den Besuch im Pflegeheim veröffentlicht:

Ältere Menschen sind für eine Infektionen mit dem neuen Coronavirus SARS-CoV-2 besonders gefährdet und haben ein erhöhtes Risiko für schwere Verläufe. Sie benötigen daher besonderen Schutz. Bitte helfen Sie daher mit, Bewohner und Bewohnerinnen von Pflegeheimen bestmöglich zu schützen!

Bitte fragen Sie sich, ob Ihr Besuch wirklich notwendig ist.

Mit jedem Besuch steigt die Wahrscheinlichkeit, dass sich Viren, wie das Coronavirus in einer Einrichtung verbreiten oder Sie selbst sich mit Viren infizieren. Bleiben Sie zuhause sofern Ihr Besuch nicht notwendig ist.

Sollte Ihr Besuch notwendig sein, halten Sie sich bitte an folgende Regeln:

Hände regelmäßig desinfizieren

  • Halten Sie ausreichend Abstand zu Personal und Bewohnern
  • Vermeiden Sie dringend Körperkontakt zu Bewohnern
  • Niesen und husten Sie in die Armbeuge oder in ein Taschentuch, welches Sie danach in einem Mülleimer entsorgen.
  • Halten Sie Ihre Hände vom Gesicht fern, vermeiden Sie vor allem den Kontakt mit Mund, Augen und Nase.

Quelle: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/fileadmin/Dateien/3_Downloads/C/Coronavirus/BMG_C-19_200316_info_BW_Pflegeheim.pdf

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html

Alle Informationen und Empfehlungen finden Sie hier: https://www.zusammengegencorona.de/

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Vanessa Graziano

Redakteurin bei wohnen-im-alter.de

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.